XClose
Get MORE with our Members Only Rate Exclusive.
Sign In or Join Now!
 
Back to Previous Page
Follow us! Follow Us! Follow us!

Erstes Jahr in Nürnbergs BA Beef Club ein voller Erfolg

Gefeiert wird mit neuer Speisekarte und Überraschungen

Park Plaza Nuremberg

Nürnberg - Wie schnell doch so ein Jahr vergeht! Der BA Beef Club im Herzen Nürnbergs feiert am 15. September seinen ersten Geburtstag. Das feine Lifestyle-Restaurant für Menschen, die gerne Fleisch essen, zieht eine sehr erfolgreiche Bilanz der ersten zwölf Monate, in der auch zahlreiche Prominente zu Besuch waren. Für Küchenchef Frank Heller und sein Team Grund genug, wieder einmal neue Ideen auf die ohnehin schon innovative Speisekarte zu zaubern und sich für die Gäste am Jubiläumsabend zusätzlich einige Überraschungen auszudenken.

Bis zu 25 Fleischliebhaber finden Platz auf den bequemen Stühlen des BA Beef Club, wo sie in freundlich-warmem Ambiente ihr bestelltes Essen genießen können. 4.238 Gäste machten im ersten Jahr davon Gebrauch und orderten die kleinen und großen Köstlichkeiten, welche die Speisekarte zu bieten hat. Bis heute wurden 600 Flaschen Rotwein genossen, 200 Kilogramm feinstes Rinderfilet verzehrt und mehr als 530 Stück American Cheesecake gespeist. Und sogar das prächtige Porterhouse T-Bone Steak, dessen Fleisch 40 Tage reifen muss und 900 Gramm auf die Waage bringt, wurde fast 100-mal geordert!

Die elegante Bavarian American Bar bietet neben Cocktailklassikern, lokalen Bier- und Weinsorten eine Auswahl an amerikanischen und bayerischen Whiskeys. Zu essen gibt es Snacks der fränkischen und amerikanischen Küche, die als American Bavarian Tapas einzigartig kombinierbar sind. Das angrenzende Restaurant BA Beef Club offeriert Premium-Steaks, Fleisch und Fischspezialitäten aus dem Josper Grillofen.

Zum Jubiläum haben Küchenchef Frank Heller und sein Team die Speisekarte noch einmal verändert. Sie bieten aber weiter die beliebtesten Klassiker des ersten Jahres an. Neu bei den Vorspeisen sind geflämmter Thunfischbauch, 36 Monate gereifter Bellota-Schinken, marinierte bayerische Garnelen, Nuggets vom gepökelten Schäufele und der Wildkräutersalat mit Kürbis. Die Hauptgerichte werden bereichert durch in Dürer Senf marinierte Lammhaxe, Secreto vom Ibericoschwein, US Flapsteak und deutsches Tomahawk Steak. Und auch bei den Toppings, Beilagen und Saucen gibt es raffinierte neue Kreationen wie die Soft shell Crab, den Kartoffel-Erdnussbutter-Krapfen und die warme Holzkohle-Mayonnaise.

Die Karte bietet sieben Vor- und zwölf Hauptspeisen und wird wie zuvor von herzhaften Beef Cuts dominiert, die allesamt im mit Holzkohle befeuerten Josper Grillofen auf den Punkt gegart werden. Das Gerät, von dem es in ganz Deutschland nur eine Handvoll Exemplare gibt, ist ausschließlich in der gehobenen Gastronomie zu finden. In Nürnberg ist der Josper Grillofen exklusiv im BA Beef Club im Einsatz. Bei fast 500 Grad Arbeitstemperatur karamellisiert das Fleisch von außen und die Aromen werden eingeschlossen, ohne dass es vollständig durchgart. Der Holzkohle-Rauch verleiht dem Fleisch zudem einen einzigartigen Geschmack. Küchenchef Frank Heller vertraut bei allen Zutaten auf die besten Erzeuger der Region und hat mit dem Nürnberger Traditionsbetrieb Freyberger einen Metzger gefunden, der seit 1958 Spitzenqualität liefert.

Executive Chef Frank Heller: „Das erste Jahr im BA Beef Club war eine große Herausforderung, die meinem Team und mir super viel Spaß gemacht hat. Es ist ein Ansporn für das zweite Jahr, in dem wir uns weiter verbessern und viele neue Freunde gewinnen möchten. Damit möchten wir gleich an unserem Geburtstag am 15. September beginnen, an dem wir jeden Gast auf einen Aperitif und ein Stück Geburtstagskuchen einladen.“

Da die Zahl der Plätze im BA Beef Club begrenzt ist, bitten Frank Heller und sein Team um vorherige Reservierung unter 0911/21 555 850 oder www.babeefclub.de. Der BA Beef Club ist Montag bis Samstag von 17:30 bis 22:30 Uhr geöffnet.

Wenn Sie mehr über den BA Beef Club oder unser Unternehmen erfahren möchten, Fotomaterial oder Logos benötigen oder Rückfragen zu dieser Presseinformation haben, wenden Sie sich bitte an:


BA BEEF CLUB Press Office
Oliver Franke
Berlinièros PR
Franklinstraße21
10587 Berlin
t: +49 (0) 30 3974 3665
m: +49 (0) 163 399 80 30
Mail: oliver.franke@berlinieros.de

 Back to Previous Page
View More Offers