XClose
Get more with our Members Only Rate.
Sign In or Join Now!
 

Neu gebautes Park Plaza Nuremberg eröffnet –

Die ersten Gäste geben sehr gute Bewertungen ab

Carsten Baumann

Nürnberg - 10.000 Quadratmeter Geschossfläche, 177 moderne und komfortable Zimmer und Suiten, 65 Mitglieder im Personalteam. Das sind die wichtigsten Eckdaten des im Juni eröffneten Park Plaza Nuremberg im Herzen Nürnbergs. Es ist das vierte Hotel der Marke Park Plaza Hotels & Resorts in Deutschland.

Das denkmalgeschützte Bauwerk mit seiner zentralen Lage gegenüber dem 1844 eröffneten Nürnberger Hauptbahnhof bietet 177 modern eingerichtete Superior Zimmer, Executive Zimmer und Suiten, sieben perfekt ausgestattete Konferenzräume für bis zu 70 Tagungsgäste, Fitnessraum und Sauna. Die elegante Bavarian American Bar bietet neben vielen Cocktailklassikern, lokalen Bier- und Weinsorten eine Auswahl an amerikanischen und bayerischen Whiskeys. Zu essen gibt es Snacks der fränkischen und amerikanischen Küche. Das angrenzende, voraussichtlich im Spätsommer 2016 öffnende Restaurant BA Beef Club offeriert Premium-Steaks, Fleisch und Fischspezialitäten aus dem Josper Grillofen.

Alle Zimmer und Suiten bieten komfortable Schlaf- und Wohnmöbel, geräumige Schreibtische, 48 Zoll große Smart-TV, kostenloses Highspeed-WLAN bis zu 10 Mb/s, moderne Unterhaltungselektronik und eine stimmungsvolle Beleuchtung.

Das mehrfach preisgekrönte Designstudio Scott Brownrigg aus London ließ sich bei der Gestaltung des Park Plaza Nuremberg von Albrecht Dürer und Martin Behaim inspirieren. Dürers Gemälde, Zeichnungen, Kupfer- und Holzstiche zählen zu den bedeutendsten Werken der Renaissance. Ihre Bildsprache und die gedeckten Farben sowie die warmen Metalle wie Kupfer und Gold dominieren auch in den Zimmern, Suiten und den öffentlichen Bereichen des Hotels. Sie schaffen ein einzigartiges Flair, das Altes und Modernes geschmackvoll vereint. Auch der zweite berühmte Sohn Nürnbergs hat seine Spuren im Park Plaza Nuremberg hinterlassen. Unter anderem findet sich der von Martin Behaim erfundene „Erdapfel” an der Rezeption.

Für eine optimale Anbindung an nahezu alle Verkehrsmittel sorgt die zentrale Lage des Hauses. Die Altstadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar. Bahnreisende finden das Park Plaza Nuremberg direkt gegenüber des Nürnberger Hauptbahnhofs. Vom und zum Flughafen sind es nur sieben Kilometer oder 20 Minuten Fahrtzeit. Mit Auto, Bus oder Motorrad reisen Gäste besonders schnell über die nahe gelegenen Autobahnen an.

Die Stadt Nürnberg ist ein bei Touristen aus aller Welt beliebtes Reiseziel. Besondere Attraktionen der Stadt sind der Zoo, die über 1000 Jahre alte Burg und der nahegelegene Playmobil-Park. Das Museum für Eisenbahn erinnert an die Anfänge des Schienenverkehrs in Deutschland, das Spielzeugmuseum an die große Tradition der Nürnberger Hersteller von Kinderträumen. In Nürnberg locken zudem zahlreiche große Konferenzen und Messen Besucher an, insbesondere die jährlich veranstaltete weltgrößte Spielwarenmesse.

Carsten Baumann, General Manager des Park Plaza Nuremberg: „Wir haben die Türen des Park Plaza Nuremberg im Juni geöffnet und die ersten Gäste begrüßt. Es war für uns alle ein sehr schöner Moment, als es nach langer Vorbereitungszeit endlich losging. Die Prozesse innerhalb des Hotels laufen bereits sehr gut und von den Gästen haben wir direkt und über die Bewertungsplattformen im Internet sehr positives Feedback erhalten.”

Das Park Plaza Nuremberg ist nach Park Plaza Wallstreet Berlin Mitte, Park Plaza Berlin Kudamm und Park Plaza Trier das vierte Hotel der Marke in Deutschland.

Die Preise für ein Doppelzimmer starten bei 119,00 Euro. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.parkplaza.com/nuremberg. Wenn Sie mehr über das Park Plaza Nuremberg oder unser Unternehmen erfahren möchten, Fotomaterial oder Logos benötigen oder Rückfragen zu dieser Presseinformation haben, wenden Sie sich bitte an:

PPHE Hotel Group Limited Press Office

Oliver Franke
Berlinièros PR
Franklinstraße 21
10587 Berlin

t: +49 (0) 30 3974 3665
m: +49 (0) 163 399 80 30
Mail: oliver.franke@berlinieros.de