XClose
Get MORE with our Members Only Rate Exclusive.
Sign In or Join Now!
 
Follow us! Follow Us! Follow us!

Neue Events in Berliner FACTORY BAR

Mit MOVIE NIGHT kommt BEAT NIGHT

Berlins neuer Hot Spot in der City West, die FACTORY BAR an der Lietzenburger Straße 85, lädt in den nächsten Wochen zu zwei Events mit Wohlfühlgarantie ein: Erst gibt’s die Premiere der FACTORY MOVIE NIGHT mit einem gemeinschaftlichen Filmevent, dann darf in der stylishen Bar wieder getanzt werden, bei der dritten FACTORY BEAT NIGHT.

Zunächst wird die FACTORY BAR am 27. Mai annähernd männerfrei sein. Um 19 Uhr startet an diesem Abend die erste FACTORY MOVIE NIGHT mit den besten Folgen von „Sex and the City”. Die Kultserie, die im Jahr 1998 die Frauenwelt eroberte, wird auf modernen HD-Fernsehgeräten gezeigt. Barchef Adrian Zeitz reicht dazu den Cocktail Cosmopolitan für 7,50 Euro an. Der Eintritt ist frei.

Am 15. Juni steigt dann die nächste FACTORY BEAT NIGHT mit den besten Funk-, Soul-, Lounge- und  Disco-Songs. „DJ Soulspy” wird die Gäste wie schon am 13. April und 4. Mai akustisch verwöhnen. Los geht’s wieder um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere FACTORY BEAT NIGHTS folgen im Juli, August und September.

Der Name der erst Ende März eröffneten Bar geht übrigens auf das legendäre Atelier „Factory“ von Pop-Art-Genie Andy Warhol zurück. Dessen Werke inspirierten bereits das Kunsthotel art’otel berlin city center west, in dessen Erdgeschoss sich die neue Bar befindet. Warhols Atelier in Manhattan war in den 1960er Jahren ein weltbekannter Treffpunkt von Künstlern, Schauspielern und Musikern in New York.

Besucher nehmen Platz auf hohen gepolsterten Sesseln an dem langen, den Raum dominierenden Tresen, oder in den bequemen wie bunten Sofas und Sesseln. Elegante Kronleuchter spenden dezentes Licht. Neben den beliebtesten Klassikern der Cocktailkarte mixt das Barpersonal gern auch nach persönlichem Geschmack seiner Gäste. Die Preise für einen Cocktail liegen bei 9,50 Euro, geöffnet ist täglich von 17 Uhr bis weit nach Mitternacht.


ZURÜCK zum Pressecenter - Deutschland