XClose
Get more with our Members Only Rate.
Sign In or Join Now!
 
Follow us! Follow Us! Follow us!

Berlin: Deutsche Tischtennis-Meisterschaften

Park Plaza Prenzlauer Berg Berlin ist offizielles Hotel der Deutschen Tischtennis-Meisterschaften

Berlin, 17. Januar 2012 - Das Park Plaza Prenzlauer Berg Berlin wird im März 2012 für drei Tage zur Heimat der Deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov, Irene Ivancan oder Wu Jiaduo. Das zentral im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg gelegene Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Austragungsort der 80. Deutschen Meisterschaften im Tischtennis, dem Velodrom Berlin.

Vom 2. bis 4. März 2012 messen sich die jeweils 48 besten Damen und Herren des Deutschen Tischtennis-Bundes e.V. (DTTB) in den Einzel- und Doppeldisziplinen in Berlin. Laut Zeitplan werden die Gruppenspiele am Freitag, 2. März, und die K.o.-Runden Sonnabend und Sonntag ausgetragen. Örtlicher Ausrichter ist der Berliner Tisch-Tennis Verband e.V. (BeTTV), der im nächsten Jahr auch 85-jähriges Bestehen feiert.

Das Park Plaza Prenzlauer Berg Berlin bietet den Sportlerinnen und Sportlern, Betreuern sowie dem Organisationskomitee 155 stilvoll möblierte Zimmer und Suiten mit 4-Sterne-Komfort und zwei Restaurants. Die Zimmer sind ausgestattet mit WLAN, Schreibtisch und Kabelfernsehen. 2007 wurde das Hotel teilrenoviert. Neben Geschäfts- und Freizeitreisenden checken auch Sportfans und Konzertgänger besonders gern ein, da das Hotel in unmittelbarer Nähe zur Max-Schmeling-Halle und dem Velodrom liegt. Auch die O2-World, Berlins größte Veranstaltungshalle ist in wenigen Autominuten erreichbar. Günstige und komfortable Zimmer machen das Hotel zu einem der angesagtesten Häuser seiner Preisklasse in Berlin.

Die Zusammenarbeit zwischen Hotel und Veranstalter sieht neben der Unterbringung von Spielern und Betreuern zu vergünstigten Preisen zahlreiche gemeinsame Aktionen vor. Dazu zählen die Ausrichtung der offiziellen Pressekonferenz im Hotel, die gegenseitige Einbindung in Kommunikationsmaßnahmen sowie die Bereitstellung von Werbemöglichkeiten für das Hotel an der Wettkampfstätte.

Carsten Rudolph, Direktor des Park Plaza Prenzlauer Berg: „Aufgrund der räumlichen Nähe zu den perfekten und modernen Arenen in Prenzlauer Berg und Mitte wollen wir uns mittelfristig als komfortable und preiswerte Unterkunft für Sportveranstaltungen positionieren. Daher haben wir uns sehr über die Gespräche mit dem Veranstalter gefreut und schnell eine Einigung erzielt. Wir freuen uns sehr über die Kooperation und hoffen, dass sich die Athleten bei uns wohl fühlen werden.“

ZURÜCK zum Pressecenter - Deutschland